die Use Cases

01

Digitale Technologien für Healthcare

CORONA hat uns eines mit Sicherheit gelehrt: Die Zukunft ist nicht was sie einmal war. Das Zeitalter der digitalen Medizin hat endgültig begonnen. Dies stellt unser Gesundheitssystem vor eine noch nie dagewesene Herausforderung und unsere Gesellschaft muss lernen sich in einer „Low Touch Economy” zurechtzufinden. Doch ist dies zugleich auch eine immense Chance für eine Digitalisierungswelle im Gesundheitssektor. Die 4Ps sind die Zukunft  der Medizin: personalisiert, präventiv, präzise  und partizipativ. Dafür suchen wir nach digitalen HealthTech Lösungen welche in bestehende Infrastrukturen (ELGA) integrierbar sind und einen deutlichen gesellschaftlichen Mehrwert schaffen. 

  • Welche Maßnahmen können beitragen um das Gesundheitssystem zu digitalisieren?
  • Welchen physischen Touchpoints können ausgespart werden?
  • Welche Elga Integrationen sind möglich und sinnvoll?
  • Welche digitalen HealthTech Lösungen braucht es für eine Low Touch Economy?
  • Wie kann man die Digitalisierung im Gesundheitsbereich “einfach” denken und was sind  rasche Handlungsfelder?

Organisation von Gesundheitsdaten

Pandemien zeigen uns wie vulnerabel Gesundheitssysteme sind. Dies liegt oft an undurchsichtigen oder unvollständigen Datengrundlagen. Doch in Zeiten von BIG DATA müsste sich diese Fragilität durch smarte Datenanalysen aufheben und deren Resilienz sogar steigern lassen. Weg mit den Datensilos, das Ende des Sektorendenkens mittels Nutzer kontrollierter Gesundheitsdaten-Infrastruktur inklusive Zukunftspotenziale der Blockchain-Technologie sollten die neuen Handlungsrichtlinien sein.

Daher sind wir auf der Suche nach smarten Lösungen um Gesundheitsdaten und deren Nutzung neu zu denken und über bestehende Silos hinaus zu denken.

02

  • Wie kann eine einheitliche Health Datennutzung aussehen? 
  • Welche datenbasierten Lösungen zur Eindämmung von Pandemien gibt es und wie sind diese implementierbar?
  • Wie könnte die Organisation unserer Gesundheitsdaten in Zukunft aussehen?
  • Wie kann Daten Privacy neu gedacht werden um Innovation zuzulassen?

03

Mensch im Mittelpunkt

Digitalisierung nimmt immer mehr Lebensbereiche ein. Das zeigt sich gerade jetzt durch die Auswirkungen von CORONA. Es stellt sich daher die Frage, wie wir wir ein Zusammenleben mit neuen Technologien gestalten können, das den Mensch dabei in den Mittelpunkt stellt.

Wie können wir innovative Technologien einsetzen, um unser Leben positiv neu zu gestalten und dabei unser Wohlbefinden steigern? Wir suchen nach Lösungen, die den Mensch in den Mittelpunkt der Digitalisierung stellt und uns hilft, uns besser auf akute Veränderungen einzustellen. 

  • Wie kann ein digitaler Alltag nach der CORONA Akutphase aussehen?
  • Wie können wir neue Technologien in unseren veränderten Alltag einbauen?
  • Wie kann (digitales) gesellschaftliches Leben mit CORONA aussehen?
  • Wie lässt sich das Rüstzeug aus den Erfahrungen, die wir während der Akutphase gerade erleben, nutzen, um solchen Ereignissen in Zukunft sattelfest zu begegnen?
  • Wie können wir die gesellschaftliche und individuelle Resilienz steigern?
  • Was haben wir daraus gelernt und was können wir in die gelebte Zukunft mit überführen?

Digital Health Education

Eines ist uns durch CORONA jedenfalls klar geworden: Die Maßnahmen treffen uns alle – jedoch in unterschiedlicher Intensität und die Folgen sind für manche schwerwiegender als für andere. Doch das ist nicht nur in Corona Zeiten so. 

CAPE 10 – Haus der Zukunft und sozialen Innovation ist ein innovatives, einzigartiges und visionäres Sozialprojekt im 10. Wiener Gemeindebezirk. Hier treffen sich die unterschiedlichsten sozialen Gruppierungen unserer Gesellschaft, um unter einem Dach miteinander und voneinander zu lernen. CAPE 10 steht für das Prinzip Hoffnung, für Optimismus durch neues Denken und einer neuen Interpretation sozialer Verantwortung. 

Diese Verantwortung spiegelt sich auch im Ziel wider, einen neuen, gesamtheitlichen Gesundheitsbegriff zu definieren und diesen auch in unseren (digitalen) Alltag zu integrieren. Dafür suchen wir nach Konzepten, Lösungen, Ideen und Technologien, um Gesundheit in ein neues Licht zu rücken und breiter zu denken.

04

  • Wie können wir in Cape 10 “Gesundheit” ganzheitlich, neu und digital denken?
  • Wie kann “digital health” gedacht und umgesetzt werden?
  • In welcher Form können diese Konzepte verbreitet werden?
  • Wie kann ein Health Education Center der Zukunft aussehen und was ist darin enthalten?

Hier geht's zur Anmeldung der Nexus Digital Innovation Challenge!

Anmelden könnt ihr euch ganz einfacht hier – und ihr braucht nicht mehr als 10 min!  

Ihr braucht nichts anderes als eine Idee für einen der Use Cases. Nach Absendung eurer Idee bekommt ihr von uns Bescheid, ob ihr zu den Finalisten gehört die dann vor einer Fachjury pitchen.